Mein Kalender

Dez
9
Mo
Quantum Light Breath-Meditation @ Praxis für Balance von Körper und Seele
Dez 9 um 19:00 – 21:00

Quantum Light Breath-Meditation – für mehr Klarheit und Energie
von Musik begleitete Atemmeditation nach Jeru Kabbal

Anmeldung: spätestens jeweils bis 1 Woche vor Beginn des Kurses. Die Anmeldung ist verbindlich.

Dez
10
Di
Meditationsgruppe @ Praxis für Balance von Körper und Seele
Dez 10 um 19:00 – 20:00

Entspannung und Meditation zum Tagesausklang

mit Liebe und
Achtsamkeit
in die Stille
eintauchen

Eine Zeit für Dich, um bei Dir selbst im Hier und Jetzt anzukommen –
liebevoll – erlaubend – erlösend – entspannend

In der heutigen Welt sind wir sowohl beruflich als auch privat meist ständig wechselnden Eindrücken und Herausforderungen ausgesetzt. Innere Unruhe, Konzentrationsprobleme und Schlafstörungen sind oft die Folge. Deshalb brauchen wir einen Ort der Ruhe in uns selbst.

Bei der Achtsamkeitsmeditation geht es darum, alles was in uns ist wahrzunehmen, ohne zu bewerten. D.h. dem, was da ist, zunehmend mit Gleichmut zu begegnen. Diese Praxis führt dazu, dass wir innerlich eine Weite spüren und in Kontakt mit unserer Seele kommen. Veränderung beginnt in uns selbst, das Außen reagiert darauf.

Um den Einstieg in die Meditation zu erleichtern, beginnen wir mit einer geführten Entspannung.

Mitbringen: bequeme Kleidung, Socken zum Überziehen

Dez
17
Di
Meditationsgruppe @ Praxis für Balance von Körper und Seele
Dez 17 um 19:00 – 20:00

Entspannung und Meditation zum Tagesausklang

mit Liebe und
Achtsamkeit
in die Stille
eintauchen

Eine Zeit für Dich, um bei Dir selbst im Hier und Jetzt anzukommen –
liebevoll – erlaubend – erlösend – entspannend

In der heutigen Welt sind wir sowohl beruflich als auch privat meist ständig wechselnden Eindrücken und Herausforderungen ausgesetzt. Innere Unruhe, Konzentrationsprobleme und Schlafstörungen sind oft die Folge. Deshalb brauchen wir einen Ort der Ruhe in uns selbst.

Bei der Achtsamkeitsmeditation geht es darum, alles was in uns ist wahrzunehmen, ohne zu bewerten. D.h. dem, was da ist, zunehmend mit Gleichmut zu begegnen. Diese Praxis führt dazu, dass wir innerlich eine Weite spüren und in Kontakt mit unserer Seele kommen. Veränderung beginnt in uns selbst, das Außen reagiert darauf.

Um den Einstieg in die Meditation zu erleichtern, beginnen wir mit einer geführten Entspannung.

Mitbringen: bequeme Kleidung, Socken zum Überziehen