Kurse

zu den aktuellen Terminen

BIODANZA

Biodanza kommt aus Südamerika und bedeutet „Tanz des Lebens“. Es ist eine Methode zur Befreiung unserer ureigenen Potenziale mit Musik, Tanz und Begegnung. Jede Biodanza-Vivencia bringt uns andere Aspekte des Lebens nah – auf sanfte und liebevolle Weise. Du brauchst nichts Besonderes zu tun. Indem Du Dir mehr und mehr erlaubst, die aus Deinem Herzen kommenden Bewegungen zu tanzen, geschieht alles von selbst und Du erlebst Dich neu. Die vielfältige Musik, die Tänze und Übungen wecken die Lebensfreude, die Kreativität und lassen unmittelbare Glücksmomente in der Gruppe entstehen.

Biodanza öffnet die Türen nach innen – nicht nur Dein Körper kommt in Bewegung, sondern auch Dein Herz. Du fühlst Dich wieder lebendiger und erlebst viele freudige Momente voller Leichtigkeit und Herzenswärme. Dafür musst Du keine Tanzschritte können oder lernen, sondern brauchst nur Freude an Musik und Tanz und etwas Offenheit für neue Erfahrungen. Wer regelmäßig Biodanza tanzt, löst Stress auf, stärkt sein Immunsystem und fühlt sich insgesamt mehr in Balance.

Biodanza-Gruppe in Hamburg
Dienstags-Gruppe in Billies Tanzstudio

Seit August 2020 haben wir mit einem Team von Biodanza-Leitern die langjährige Hamburger Biodanza-Gruppe von Antje Koolen übernommen.
Immer dienstags tanzen wir in Hamburg-Bahrenfeld. Gerade in dieser besonderen Zeit ist das eine Herausforderung, die wir bewusst angenommen haben. Wir experimentieren mit neuen Möglichkeiten, Biodanza auch jetzt tanzen zu können. Der Raum ist zum Glück groß genug.  Jede/r von uns gibt im Laufe des Jahres Vivencia-Zyklen. Der erste Abend eines Zyklus ist jeweils für Neueinsteiger offen.

Biodanza-TanzErleben – glücklich und entspannt ins Wochenende
Freitags-Gruppe bei der KVHS Maschen     siehe Kalender

Zur Zeit können wir noch nicht in Präsenz tanzen. Geplant haben wir den Beginn ab 5.11.21.
Der Kurs ist offen für jede/n, egal wieviel du getanzt oder nicht getanzt hast, wie jung oder alt du bist. Du bist willkommen, wie Du bist und eingeladen, Dich zu öffnen für die Freude, Leichtigkeit und Lebendigkeit.

INNERE REISEN            siehe Kalender

Offene Abende in Seevetal – zurzeit online

Innere Reisen sind eine Möglichkeit, mit sich selbst mehr in Kontakt zu kommen und dabei die Gefühlswelt, Geist und Körper als Einheit wahrzunehmen. Meist unterdrückt man bestimmte Gefühle, um sich vor unangenehmen Erfahrungen zu schützen. Wir verwechseln dabei Gefühle und Realität. Durch das Unterdrücken entsteht Stress und wir hindern uns selbst daran, unser ganzes Potenzial zu leben.
An diesen Abenden biete ich eine innere Reise zu einem Thema an, das alle Menschen kennen. Das kann ein Gefühl wie Traurigkeit oder Wut sein. Andere Reisen führen zu bestimmten inneren Kraftorten oder zu Energien, mit denen man sich durch die inneren Erfahrungen vertrauter machen kann. Dadurch stehen sie einem im Leben wieder zur Verfügung.

Vorher begleite ich jemanden bei einer Einzelreise individuell zu einem eigenen inneren Thema. Dabei können sich Blockaden und Spannungen auflösen. Man fühlt wieder inneren Frieden.

Seit Ende 2020 biete ich die Inneren Reisen live online an.
Schon vorher habe ich Menschen telefonisch in die Innere Welt begleitet, was sich besonders anbietet, wenn jemand weit weg wohnt
oder aus anderen Gründen nicht zu mir kommen kann. An den Online-Gruppenabenden hat sich wieder gezeigt, dass wir Menschen
auch über große Entfernungen verbunden sind. Ich wünsche mir sehr, dass wir uns möglichst bald wieder direkt begegnen können,
und bin dankbar für diese zusätzliche Möglichkeit.

Innere Reisen aus verschiedenen Perspektiven
Nachmittage in Seevetal

An diesen Terminen kann man nicht nur an einer Reise in der Gruppe teilnehmen und sich evtl. einzeln nach innen begleiten lassen. Am Ende besteht außerdem die Möglichkeit, sich gegenseitig in die innere Welt zu begleiten. Ich gebe dazu Hilfe und Anleitung. Man kann die Methode dann auch selbst mit Familie und Freunden anwenden und dadurch z.B. zur Entspannung von inneren und äußeren Konflikten beitragen.

MEDITATION
Entspannung und Meditation am Morgen – online
Mittwochs-Gruppe         siehe Kalender

mit Liebe                                  liebevoll
und Achtsamkeit                   erlaubend
in die Stille                               erlösend
eintauchen                               entspannend

Finde den Ort der Ruhe in dir selbst.
Dabei geht es nicht darum, die Gedanken zu unterdrücken oder auszulöschen, sondern alles was wir gerade denken oder fühlen, bewusst wahrzunehmen, ohne zu bewerten. D.h. dem, was da ist, zunehmend mit Gleichmut zu begegnen.
Diese Praxis führt dazu, dass wir innerlich weiter und ruhiger werden und in Kontakt mit unserer Seele kommen können. Veränderung beginnt in uns selbst, das Außen/unsere Umwelt reagiert darauf.

Um den Einstieg in die Meditation zu erleichtern, beginne ich mit einer geführten Entspannung.
Danach gebe ich jedesmal mit einigen inspirierenden Worten eine Einführung in das Thema.

Die anschließende Meditation dauert ca. eine halbe Stunde.

Quantum Light Breath-Meditation – für mehr Klarheit und Energie
in Seevetal/Helmstorf
Von Musik begleitete Atemmeditation von Jehru Kabal

Zu Beginn des Abends gebe ich eine Einführung in die Methode.
Die Meditation selbst dauert ca. eine Stunde. Danach auf Wunsch noch Erfahrungsaustausch.

FREIE SYSTEMISCHE AUFSTELLUNGEN
in Seevetal/Helmstorf                                     siehe Kalender

Abende in der Woche
Bis zu 6 Teilnehmer*innen (die ersten 4, die sich anmelden; 2 weitere werden am Abend selbst ausgelost) können an einem Abend aufstellen. Es wird jeweils ausgelost, wer als nächstes aufstellen darf. Der/die erste hat 40 Minuten Zeit. Danach wird die restliche Zeit durch die Zahl der Aufstellenden geteilt. Dabei erleben wir es oft, dass eine Thematik schon innerhalb von 15 Min. geklärt werden kann.

Online-Aufstellungsabende
Wie kann man online aufstellen?

Auch bei Online-Aufstellungen fühlen wir uns in eine Person, ein Thema, eine Situation ein und geben Feedback darüber, wie wir uns fühlen mit uns selbst, der Situation oder anderen Personen.
Gerade dadurch, dass wir nicht in einem physischen Raum sind, sondern z.T. sehr weit voneinander entfernt, wird das “Wunder” des Aufstellens umso deutlicher: wir können uns in Menschen und Situationen einfühlen, die wir nicht kennen und die irgendwo auf der Welt sind oder sogar schon verstorben. Es geht nur darum, dass wir gemeinsam ein “Feld” kreieren und Teil davon werden.
Für mich macht das nochmal deutlicher, dass wir Menschen geistige Wesen sind, die in einem Körper leben. Und es ist schön, einen Körper zu haben und uns auch berühren, miteinander singen und tanzen zu können. Aber wir brauchen den Körper nicht, um uns miteinander zu verbinden. Wir sind verbunden, bemerken das nur im Alltag kaum, weil unser Ego uns Getrenntheit vorgaukelt. In der Meditation oder in anderen Momenten, in denen wir unseren Verstand zur Ruhe bringen und unser Bewusstsein sich ausbreitet, können wir manchmal unser Einssein mit allem wahrnehmen.

Aufstellungsabend intensiv

An den Aufstellungsabenden haben wir nicht die Zeit für umfangreichere Themen. Dafür gibt es z.B. die Intensiv-Abende, die ab und zu die Möglichkeit für intensivere Prozesse bieten. Sie finden immer freitags ab 17:30 statt, jede/r hat bis zu 50 Minuten Zeit für die eigene Aufstellung. Du kannst aber auch nur als Stellvertreter*in teilnehmen.

Aufstellungstage am Wochenende

An einem Aufstellungstag (11 – 18 Uhr mit Mittagspause) ist genug Zeit für alle Teilnehmer*innen, ihr Thema bzw. auch umfangreichere Fragestellungen aufzustellen und dabei das Freie Aufstellen zu üben bzw. kennenzulernen.

Vor jedem Aufstellungskurs gebe ich Informationen (mündlich und schriftlich) über das Freie Aufstellen. Wer noch bei keiner (Freien) Aufstellung dabei war, sollte eine Viertelstunde vor Beginn kommen.

Teilnehmerzahl begrenzt auf 10 – wer selbst aufstellen möchte, sollte sich frühzeitig anmelden!